Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Hacker stehlen geheime Blaupausen bei Apple – Bericht

© SNA / Alexej MalhawkoHacker, Symbolbild
Hacker, Symbolbild  - SNA, 1920, 21.04.2021
Abonnieren
Die Hacker-Gruppe REvil, auch bekannt als Sodinokibi, hat am Dienstag bekanntgegeben, dass sie Baupläne für die neuesten Produkte von Apple gestohlen hat, berichtet Bloomberg am Mittwoch.
Die Informationen, die ein Geschäftsgeheimnis darstellen sollen, seien bei Apples Hauptlieferant, dem taiwanesischen Unternehmen Quanta Computer, gehackt worden. Es handelt sich dabei um Daten über die noch nicht angekündigten Apple-Computer, deren Seriennummern und technische Charakteristika der Geräte.
Nach Bloomberg-Angaben forderten die Hacker 50 Millionen US-Dollar für den Entschlüsselungsschlüssel. Die Hacker hätten nicht nur die Blaupausen entwendet, sondern auch die Daten im „Quanta Computer“-Netzwerk verschlüsselt. Das Geld soll ihnen bis zum 1. Mai zur Verfügung gestellt werden. In der Zwischenzeit würden sie weiterhin geheime Dateien über Apple-Geräte veröffentlichen.
Apple wollte den Bericht nicht kommentierten. Quanta Computer sagte, dass man an einer Lösung eines Cyber-Angriffs arbeite, der allerdings keinen wesentlichen Einfluss auf die Aktivitäten des Lieferanten ausgeübt hätte.
Das Unternehmen Quanta Computer ist ein wichtiger Lieferant von Apple und stellt hauptsächlich Macbooks her. Es produziert auch Waren für Unternehmen wie HP Inc., Facebook Inc. und Alphabet Inc.
Ipad (Symbolbild) - SNA, 1920, 18.03.2021
Apple will im April neue iPad-Modelle präsentieren – Bloomberg
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала