Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

„Neue Ära“: Toyota zeigt sein erstes E-Auto

Abonnieren
Der japanische Autobauer Toyota hat in Shanghai ein E-Auto präsentiert. Fotos und Videos mit dem Toyota bZ4X erschienen auf der offiziellen Webseite des Unternehmens und auf sozialen Netzwerken.
Für den Konzern beginne mit der neuen Entwicklung „eine neue Ära der Elektromobilität“, hieß es in der Unterschrift zu einem am Montag veröffentlichten Video. Geplant wird laut dem Statement eine vielseitige Produktfamilie aus „emissionsfreien Elektrofahrzeugen der neusten Generation“.
An dem Allradantrieb (AWD) arbeitet der Autobauer der Mitteilung zufolge gemeinsam mit dem japanischen Automobil-Unternehmen Subaru. Der „bZ4X“ soll auf der Elektrofahrzeugplattform e-TNGA gebaut werden, die Toyota speziell für Elektrofahrzeuge entwickelt hat. Der Konzern verspricht außerdem eine „konkurrenzfähige Reichweite“ der Pkws.
Logo des deutschen Autobauers BMW - SNA, 1920, 19.04.2021
Weichenstellung bei BMW: E-Auto mit Feststoffbatterie kommt vor 2025 – Medien
Der weltweite Verkauf werde voraussichtlich Mitte 2022 beginnen, hieß es. Der Namenscode „bZ“ stehen für Beyond Zero – „weniger als null (Emissionen)“. Bei der Entwicklung handelt es sich laut Medienberichten um das erste Elektroauto von Toyota. Bis 2025 will der Autokonzern rund 70 Elektrofahrzeuge auf dem Markt haben.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала