Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Zug in Ägypten entgleist: Mindestens acht Tote — Videos

© AFP 2021 / -Zug in Ägypten entgleist
Zug in Ägypten entgleist - SNA, 1920, 18.04.2021
Abonnieren
In der ägyptischen Provinz Kalyubia nördlich von Kairo ist am Sonntag nach Angaben des TV-Senders „Al-Arabiya“ ein Passagierzug entgleist. Acht Menschen sind dabei ums Leben gekommen.
Der Zug war von der Stadt Al-Mansura nach Kairo unterwegs. Vorläufigen Angaben zufolge sind bei der Havarie 109 Menschen verletzt worden, teilte die örtliche Verwaltung mit. Sechs Waggons seien umgekippt.
Das Büro des Gouverneurs der Region Kalyubia berichtete von acht entgleisten Waggons.
Das ist bei Weitem nicht der erste solche Vorfall bei der ägyptischen Eisebahn in letzter Zeit. So waren bei der Kollision zweier Züge im Ort Tahta nahe Assiut Ende März 19 Menschen getötet und weitere 185 verletzt worden.
Die beiden Züge stießen der Eisenbahnbehörde zufolge zusammen, nachdem Unbekannte die Notbremse gezogen und einen der beiden Züge damit zum Stehen gebracht hatten. Der zweite Zug sei daraufhin in diesen hineingerast. Unter anderem stürzte eine Lok um.
Sind Sie in den sozialen Netzwerken aktiv? Wir auch! Werden Sie SNA-Follower auf Telegram, Twitter oder Facebook! Für visuelle Inhalte abonnieren Sie SNA bei Instagram und YouTube!
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала