Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

„Immunität“ für 150 Euro: Gefälschte deutsche Impfpässe bei Telegram angeboten

© AFP 2021 / INA FASSBENDERDeutscher Impfpass
Deutscher Impfpass  - SNA, 1920, 16.04.2021
Abonnieren
Im Messenger-Dienst Telegram werden laut einem Bericht des ARD-Magazins „Report Mainz“ gefälschte deutsche Impfpässe zum Kauf angeboten.
Wie es heißt, sind die Papiere mit Stempel, Unterschrift und Aufklebern mit einer Chargennummer des Impfstoffs von zum Beispiel Biontech/Pfizer versehen.
Laut Stempel stammen die Impfpässe aus großen deutschen Impfzentren wie etwa Bonn, Frankfurt, Augsburg oder Frankenthal. Das Magazin hätte zwei dieser gefälschten Impfpässe zur Verfügung. Auf dem Stempelabdruck ist „Impfzentrum Frankfurt Ludwig-Erhard-Anlage 1“ zu lesen.
Außerdem enthält das Dokument zwei Aufkleber mit der Aufschrift „Comirnaty“ (Biontech/Pfizer) und einer Chargennummer. Die Fälschung ist vom Original kaum zu unterscheiden.
„Report Mainz“ sei es gelungen, einen der Händler persönlich ausfindig zu machen. Er habe angegeben, die Nachfrage sei enorm. An einem Tag habe er mehr als 30 Stück verkauft. Für einen Impfpass nehme er 150 Euro, seine Kunden kämen aus ganz Deutschland.
Die Redaktion des Magazins habe den Verantwortlichen des Impfzentrums Frankfurt am Donnerstag gefälschte Impfpässe vorgelegt.
Michael Heiland, städtischer Leiter des Impfzentrums, zeigte sich im Interview geschockt und erklärte: „Ich habe mir nicht vorstellen können, dass es so was gibt“.
Das hessische Landeskriminalamt teilte gegenüber „Report Mainz“ mit, es habe den Handel mit gefälschten Impfpässen im Fokus und werde dagegen strafrechtlich ermitteln. Für Herstellung, Vertrieb und Nutzung solcher Fälschungen sei strafrechtliche Verantwortung vorgesehen.

Aktueller Impfstatus in Deutschland

Nach Angaben des Robert-Koch-Instituts (Stand 16. April, 09.45 Uhr) wurden in Deutschland 5.350.247 Menschen vakziniert. Insgesamt haben 15.393.858 Personen mindestens eine Dosis erhalten.
Sind Sie in den sozialen Netzwerken aktiv? Wir auch! Werden Sie SNA-Follower auf Telegram, Twitter oder Facebook! Für visuelle Inhalte abonnieren Sie SNA bei Instagram und YouTube!
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала