Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

„Klutin“ statt Putin und mehr: Biden begeht erneut Lapsus

Abonnieren
In der Rede über die bilateralen Beziehungen mit Russland sind US-Präsident Joe Biden einige peinliche Fehler unterlaufen. „Vakzination“ verwechselte er mit „Eskalation“ und sprach gar den Nachnamen des russischen Präsidenten Wladimir Putin als „Klutin“ aus.
„Die Vereinigten Staaten wollen keinen Vakzinations-… Eskalationszyklus“, fing Biden an und korrigierte den Fehler.
Doch damit noch nicht genug. Den Nachnamen des russischen Präsidenten Wladimir Putin artikulierte er ebenfalls inkorrekt, zu hören war „Klutin“.
Auch zuvor sind Biden bereits unterschiedliche Pannen bei seinen Auftritten unterlaufen.
Zuletzt nannte er US-Vizepräsidentin Kamala Harris „Präsidentin“ und bemühte sich vergeblich, sich an den Namen des Pentagon-Chefs Lloyd Austin zu erinnern.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала