Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

4K-Display und variables Teleobjektiv: Sony stellt neues Flaggschiff-Smartphone Xperia 1 III vor

Abonnieren
Der japanische Tech-Konzern Sony hat am Mittwoch im Rahmen einer Online-Präsentation die dritte Generation des Flaggschiff-Smartphones Xperia 1 vorgestellt, das besondere High-Tech-Neuigkeiten bietet.
Das neue Gerät unterscheidet sich optisch kaum von seinem Vorgänger Xperia 1 II, denn die beiden Smartphones kennzeichnet ein schlankes kantiges Design. Im Vergleich zur zweiten Generation bekommt das Xperia 1 III aber den weltweit ersten 6,5 Zoll 4K HDR-Display mit 120 Hertz Bildwiederholrate im 21:9-Format. Damit ist der Bildschirm die beste mögliche Unterhaltungserfahrung, egal ob man online zockt oder Filme schaut.
Eine weitere Weltpremiere beim Xperia 1 III ist sein variables Teleobjektiv, das durch bewegliche Teile über die gleiche Kamera zwei Brennweiten ermöglicht: 70 Millimeter mit f/2.3 und 105 Millimeter mit f/2.8, wobei die Tele- sowie die Hauptkameras durch einen optischen Bildstabilisator unterstützt werden. Zudem machen drei Kameras des Geräts Fotos mit zwölf Megapixeln. Wie die Vorgängermodelle der Serie unterstützt das Xperia 1 III Photography Pro.
Konzeptbild vom Mars-Rover „Perseverance“ mit dem Mini-Hubschrauber „Ingenuity“ - SNA, 1920, 09.04.2021
Erstes Fluggerät in der Mars-Atmosphäre: Mars-Helikopter der Nasa hebt ab – live
Hinzu ist das Xperia 1 III mit dem Snapdragon 888 ausgestattet, dem aktuell stärksten Mobilprozessor von Qualcomm. Dieses unterstützt auch 5G-Mobilfunknetze. Der Arbeitsspeicher liegt bei guten zwölf GB, wobei der interne Speicherraum – bei 256 oder 512 GB liegt. Als Betriebssystem kommt Android elf zum Einsatz. Das neue Sony-Flaggschiff-Smartphone bietet einen Akku mit einer Kapazität von 4500 Milliamperestunden und kann mithilfe eines 30-Watt-Netzteils in 30 Minuten auf 50 Prozent wieder aufladen. Sony verspricht zudem, der Akku könne bis zu drei Jahre ohne Kapazitätsverlust durchhalten.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала