Toter und Verletzter bei Schießerei an High School in Knoxville – Fotos

© AP Photo / Wilfredo LeeUS-Polizei (Symbolbild)
US-Polizei (Symbolbild) - SNA, 1920, 13.04.2021
An einer Schule in der amerikanischen Stadt Knoxville im Bundesstaat Tennessee ist es zu einer Schießerei gekommen. Nach Polizeiangaben wurde eine Person getötet. Bei dem Toten soll es sich um den Schützen handeln.
Die Polizeibeamten wurden laut der offiziellen Mitteilung am Montagnachmittag (Ortszeit) wegen einer offenbar bewaffneten Person an der Austin-East Magnet High School in Knoxville alarmiert.
Die Beamten entdeckten einen jungen, bewaffneten Mann in einer Toilette und forderten ihn auf herauszukommen. Dieser weigerte sich und eröffnete das Feuer, als die Polizisten eintraten.
Ein Beamter eröffnete das Gegenfeuer. Ein Polizeibeamter wurde demnach verletzt und später in ein Krankenhaus eingeliefert.
Der Schütze, der als Schüler identifiziert wurde, ist tot.
Die Ermittlung dauert laut der Polizei an; derzeit werden notwendige Beweise, Interviews und Informationen gesammelt.
Der Gouverneur von Tennesse, Bill Lee, sprach von einer „tragischen Situation“.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала