Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Europäischer Klima-Appell an Biden: USA sollen Emissionen bis 2030 halbieren

© AP Photo / Andrew HarnikJoe Biden
Joe Biden - SNA, 1920, 13.04.2021
Abonnieren
Europaabgeordnete, Unternehmer und Gewerkschaften haben am Dienstag den US-Präsidenten Joe Biden aufgefordert, die Klimagase der Vereinigten Staaten bis 2030 gegenüber 2005 um mindestens 50 Prozent zu reduzieren, melden internationale Nachrichtenagenturen.
Den Aufruf an die weltweit größte Wirtschaft starteten etwa 100 Unterzeichner am Dienstag mit Blick auf einen Klimagipfel in der nächsten Woche. Der Apell wurde vom Chef des Umweltausschusses im Europaparlament, Pascal Canfin, initiiert und von Denkfabriken sowie großen Unternehmen wie Ikea, Lego, Unilever, H&M und Coca-Cola unterstützt.
„Eine Allianz der Vereinigten Staaten und Europas ist entscheidend, um den Klimawandel zu bekämpfen und einen gerechten und nachhaltigen Übergang zu ermöglichen“, zitiert die Agentur DPA aus dem Appell.
Tesla baut sein erstes europäisches Werk in Grünheide in Brandenburg  - SNA, 1920, 08.04.2021
Tesla kritisiert Genehmigungsverfahren und unterstützt Klage der Umwelthilfe
Die USA und Europa stünden für 25 Prozent der globalen Emissionen und für Märkte mit 800 Millionen Menschen.
„Wenn wir zusammen handeln, können wir etwas bewirken.“
Biden hatte die USA gleich nach seinem Amtsantritt im Januar ins Pariser Klimaabkommen von 2015 zurückgeführt, das sein Vorgänger Donald Trump aufgekündigt hatte. Erwartet wird, dass er zu dem von ihm einberufenen Gipfel am 22. und 23. April ein neues Klimaziel ankündigt.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала