Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

USA planen Modernisierung von Atomwaffenarsenal

Rakete (symbolbild) - SNA, 1920, 08.04.2021
Abonnieren
Mit Blick auf die derzeitige Sicherheitslage in der Welt wollen die USA ihr Atomwaffenarsenal erneuern. Laut der US-Energieministerin Jennifer Granholm ist dieser Schritt notwendig, um die nukleare Aggression seitens anderer Staaten in Schach zu halten.
„Wir müssen unsere nuklearen Fähigkeiten modernisieren, wir müssen unsere nuklearen Lagerbestände aufrechterhalten und fortführen, damit diese sicher und effizient sind. Dies werden wir weiterhin tun, um die atomare Aggression seitens anderer Staaten zurückzuhalten“, erklärte Granholm in einem Briefing.
Von welchen Ländern diese Aggression ausgehen soll, sagte die Energieministerin allerdings nicht.
Mitte März teilte bereits Großbritannien mit, den Ausbau des eigenen Atomwaffenarsenals anzustreben. Demnach soll die Begrenzung der Zahl der Atomsprengköpfe von 180 auf bis zu 260 erhöht werden. Die Regierung bezeichnete die sogenannte „Integrated Review“ als radikalste Neubewertung des britischen Platzes in der Welt seit dem Ende des Kalten Krieges.
US-Streitkräfte im Irak  - SNA, 1920, 07.04.2021
Washington und Bagdad einigen sich auf US-Truppenabzug aus dem Irak
Sind Sie in den sozialen Netzwerken aktiv? Wir auch! Werden Sie SNA-Follower aufTelegram,TwitteroderFacebook! Für visuelle Inhalte abonnieren Sie SNA beiInstagramundYouTube!
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала