Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Zum Impfen nach Russland? – Sputnik-Tourismus „kein Aprilscherz“

© SNA / Vladimir PesnjaCorona-Impfung in Russland
Corona-Impfung in Russland - SNA, 1920, 07.04.2021
Abonnieren
Lädt Russland schon bald ausländische Bürger offiziell zum Impfen ins Land ein? Das deutet zumindest der Hersteller des Impfstoffs „Sputnik V“ auf Twitter an. Anscheinend ist ein entsprechendes Programm in Vorbereitung.
Russland wird ab Juli auch ausländische Besucher gegen Covid-19 impfen. Das kündigte jedenfalls der offizielle englischsprachige Twitter-Account des Vakzins „Sputnik V“ am 1. April an.

Kein Aprilscherz

Wer dem Impfstoff in den sozialen Netzwerken folge, werde unter den ersten sein, die zum Impfen nach Russland eingeladen würden, so die Botschaft. Es handele sich dabei keinesfalls um einen Aprilscherz, heißt es in einem ergänzenden Beitrag. Russland vermarktet seinen ersten Corona-Impfstoff auch unter anderem über Youtube und Instagram. Die Auftritte dort – betreut vom staatlichen Sputnik-Vermarkter Russian Direct Investment Fund – sind derart forsch, dass manche im Westen darin eine großangelegte Propaganda-Kampagne zugunsten der russischen Corona-Politik sehen.

Zulassung mit Hindernissen

Seit Anfang März wird der russische Impfstoff gegen das Coronavirus „Sputnik-V“ bei der Europäischen Arzneimittel-Agentur Ema einem schrittweisen Untersuchungsverfahren unterzogen, das unter anderem Empfehlungen für die Verwendung in den EU-Ländern gibt. Mitte April wird eine Delegation der Ema nach Russland reisen, um die Produktionsstätten von „Sputnik V“ zu inspizieren. Ein ungewöhnlicher Schritt, der bei keinem der anderen Corona-Impfstoffe vor der Zulassung in der Europäischen Union unternommen wurde.
Auch ohne zentrale Zulassung wird „Sputnik V“ bereits in Ungarn und demnächst auch in Österreich verimpft. Weltweit ist das Vakzin mit einer Wirksamkeit von über 90 Prozent bereits in mehr als 50 Ländern im Einsatz.
Impfdosen von Sputnik V - SNA, 1920, 05.04.2021
Experte: Sputnik V effektiver gegen südafrikanische Covid-Mutation als Pfizer-Vakzin
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала