Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Palästinas Präsident Abbas fliegt zur medizinischen Untersuchung nach Deutschland

© AFP 2021 / MOHAMAD TOROKMANDer palästinensische Präsident Mahmud Abbas
Der palästinensische Präsident Mahmud Abbas - SNA, 1920, 05.04.2021
Abonnieren
Der palästinensische Präsident Mahmud Abbas ist am Montag zu einer medizinischen Untersuchung nach Deutschland geflogen, wie Reuters unter Verweis auf palästinensische Beamte berichtet.
Mit einem jordanischen Hubschrauber habe Abbas demnach Ramallah verlassen. Es gehe um eine „Routineuntersuchung“, so der Bericht. Während seines Besuchs werde er auch die Bundeskanzlerin Angela Merkel treffen.
Der 85-jährige Politiker hat seit langem eine schlechte Gesundheit. 2018 wurde er mit einer Lungenentzündung ins Krankenhaus eingeliefert. Als starker Raucher wurde er im selben Jahr während einer Reise zum UN-Sicherheitsrat in einem US-amerikanischen Krankenhaus behandelt. Im März hatte er die erste Dosis eines Corona-Impfstoffs erhalten.
Der Palästinenserpräsident hatte im Januar angeordnet, in den nächsten sieben Monaten die Durchführung nationaler Wahlen zu gewährleisten. Das wären die ersten palästinensischen Wahlen seit 2006, als die Hamas-Bewegung die Kontrolle über den Gazastreifen erlangte.
Gemäß der Anordnung werden Palästinenser aus Ostjerusalem, dem Westjordanland und dem Gazastreifen am 22. Mai zu den Wahlurnen gerufen, um für Mitglieder eines palästinensischen Legislativrates zu stimmen. Über den Posten des Palästinenserpräsidenten wird dann am 7. Juli entschieden, und in einer dritten Runde am 31. August wird der Palästinensische Nationalrat bestimmt.
Palästinenserpräsdient Mahmud Abbas und Ministerpräsident Mohammad Shtayyeh - SNA, 1920, 16.01.2021
Palästina plant erste Wahlen seit 15 Jahren – Präsident Abbas
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала