Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Fatale Osterfeier: Mafia-Boss beim Essen auf Sizilien gefasst – Medien

CC BY-SA 3.0 / Dickelbers / Wikimedia CommonsItalienische Polizei im Einsatz (Symbolbild)
Italienische Polizei im Einsatz (Symbolbild) - SNA, 1920, 05.04.2021
Abonnieren
Bei einem Oster-Essen mit der Familie hat die Polizei auf Sizilien laut einem Bericht der Nachrichtenagentur Ansa von Montag einen mutmaßlichen Mafia-Boss verhaftet.
Demnach ist Giuseppe Calvaruso, ein kürzlich von Brasilien in die Heimat zurückgekehrter Mafioso, von der Polizei festgenommen worden, während er mit seiner Familie unweit von Palermo Ostern feierte.
Zusammen mit diesem prominenten Anführer des Clans von Pagliarelli hätten die Carabinieri noch vier andere Männer festgenommen, heiß es. Sie sollen ebenfalls für die sizilianische „Cosa Nostra“ aktiv gewesen sein.
Nackte Models räkeln sich auf dem Balkon – Dubais Polizei geht hart vor - SNA, 1920, 05.04.2021
Polizei in Dubai nimmt Models für Nackt-Aktion auf dem Balkon fest
Calvaruso soll unter anderem den Unterhalt der Familien inhaftierter Mafiosi garantiert haben. Gewerbetreibende und Unternehmer wandten sich an ihn, um Genehmigungen für die Eröffnung von Geschäftstätigkeiten zu erhalten oder um Streitigkeiten zu schlichten. Der Mafia-Pate hatte laut den Ermittlern somit eine „Ersatzfunktion“ gegenüber den Institutionen des Staates übernommen.
Calvaruso pflegte auch Geschäfte im Ausland und zwar mit Unternehmen, die große Kapitalbeträge in die Bauindustrie und Hotels in Sizilien investierten. Die Untersuchung führte ebenfalls zur Aufdeckung einer Reihe von Erpressungen, die darauf abzielten, die Eigentümer von renovierungsbedürftigen Gebäuden zu zwingen, sich an Baufirmen zu wenden, die eigentlich Calvaruso gehören.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала