Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Gefälschte Corona-Testzertifikate auf Mallorca in Umlauf

© REUTERS / VINCENT WESTPCR-Test auf Coronavirus (Symbolbild)
PCR-Test auf Coronavirus (Symbolbild) - SNA, 1920, 04.04.2021
Abonnieren
Ein deutscher Hausarzt auf Mallorca hat sich das Problem zunutze gemacht, mit dem alle Urlaubsrückkehrer seit dem Inkrafttreten der Testpflicht am Dienstag konfrontiert sind. Bei einem positiven Corona-Test darf man nicht nach Hause fliegen, sondern muss in ein Quarantäne-Hotel. Zudem sind die Corona-Testzentren auf der Insel überlastet.
Wie Recherchen des Fernsehmagazins „Life – Menschen, Momente, Geschichten“ ergaben, stellt der unternehmungslustige Mediziner Urlaubern für 80 Euro eine als PCR-Untersuchung betitelte negative Test-Bescheinigung aus, ohne zu testen. Das angebliche Testdatum ist frei wählbar. So könnten auch Corona-kranke Urlauber zurück nach Deutschland fliegen. Jeder kann ein negatives Corona-Test-Zertifikat bekommen, ohne getestet zu werden.
Auch einem „Life“-Reporter hat der Arzt ohne Test ein negatives Ergebnis bescheinigt. Die „Prozedur“ wurde mit versteckter Kamera festgehalten. Zu den Vorwürfen wollte sich der Hausarzt nicht äußern.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала