Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Fast zwei Drittel der Deutschen für Verbot von Urlaubsreisen ins Ausland

© REUTERS / ENRIQUE CALVODeutsche Touristen im Flughafen Palma de Mallorca
Deutsche Touristen im Flughafen Palma de Mallorca - SNA, 1920, 04.04.2021
Abonnieren
Fast zwei Drittel der Bürger hat sich in einer YouGov-Umfrage für ein Verbot von Urlaubsreisen ins Ausland wegen der Pandemie ausgesprochen, teilte die DPA mit.
Mindestens 64 Prozent würden einen solchen Schritt befürworten, 26 Prozent würden dagegen sein. Zehn Prozent machten keine Angaben. Besonders über 55-Jährige (71 Prozent) unterstützen ein solches Verbot. Bei den 18- bis 24-Jährigen waren es 54 Prozent.
Auslandsreisen sind trotz der Pandemie grundsätzlich weiterhin möglich. Ein von Kanzlerin Angela Merkel erteilter Prüfauftrag zur möglichen Unterbindung touristischer Reisen gelte derzeit formal als abgeschlossen, so ein Regierungssprecher. Bund und Länder raten aber weiterhin eindringlich von touristischen Reisen im In- und ins Ausland ab.
Küste von Mallorca (Symbolbild) - SNA, 1920, 25.03.2021
„Stark gestiegene Nachfrage“: Reisebranche begrüßt Osterregelungen für Mallorca und Co.
Nach der Streichung der Lieblingsinsel der Deutschen von der Liste der Corona-Risikogebiete boomen Urlaubsbuchungen für Mallorca. Damit wurde der Urlaub auf der Insel wieder ohne Quarantäne und Testpflicht bei der Rückkehr möglich.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала