Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Mehr Lust auf Kaffee im Pandemie-Jahr 2020

Kaffee (Symbolbild) - SNA, 1920, 03.04.2021
Abonnieren
Die Deutschen haben während der Corona-Krise mehr Kaffee getrunken als noch 2019. Wegen der Einschränkungen durch die Pandemie und des vermehrten Homeoffice-Einsatzes verschob sich der Kaffeekonsum dabei in die eigenen vier Wände, berichtet DPA unter Verweis auf den Deutschen Kaffeeverband in Hamburg.
Insgesamt legte der Kaffeemarkt 2020 um 1,5 Prozent zu. Das entspreche pro Kopf einer Steigerung von 20 Tassen Kaffee auf insgesamt 168 Liter. „Lockdown heißt nicht, dass der Konsument keinen Kaffee mehr trinkt, wenn Coffee-Shop und Kantine geschlossen sind. Vielmehr haben sich die Konsumorte in dieser Zeit verändert“, sagte Hauptgeschäftsführer Holger Preibisch.
Kaffee-To-Go-Becher (Symbolbild). - SNA, 1920, 09.02.2021
Kaffeetrinken kann Risiko für Herzinsuffizienz verringern – Studie
So konsumierten die Menschen zu Hause 37.900 Tonnen Röstkaffee mehr als im Vorjahr. Das entspreche einer Steigerung von elf Prozent. Der Außer-Haus-Konsum ist im Gegensatz um 23 Prozent (30.300 Tonnen) eingebrochen.
Außerdem besitze heute fast jeder dritte Haushalt einen Vollautomaten. Entsprechend sei auch der Absatz von ganzen Kaffeebohnen um 26 Prozent gestiegen und erreiche nun einen Marktanteil von 37 Prozent. Der klassische Filterkaffee wurde daheim am häufigsten genossen (50 Prozent).
Auch alle weiteren Kaffee-Varianten seien 2020 vermehrt gekauft worden. Kaffeemixgetränke in Pulverform gingen um gut sieben Prozent nach oben, Kaffeepads um sechs Prozent und löslicher Kaffee um fünf Prozent. Zudem seien vier Prozent mehr Kaffeekapseln verkauft worden. Letztere werden aus Umweltschutzgründen als problematisch betrachtet.
Newsticker
0
Neueste obenÄlteste oben
loader
Live
Заголовок открываемого материала
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала