Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Frankfurt am Main: Autofahrer fahren Fußgänger nach Streit an

Polizeieinsatz (Symbolbild) - SNA, 1920, 03.04.2021
Abonnieren
Zwei junge Autofahrer haben am frühen Samstagmorgen im Frankfurter Bahnhofsviertel einen 52-jährigen Passanten nach einem Streit mit ihren Geländewagen überrollt und lebensgefährlich verletzt, teilte die Polizei mit.
Der 52-Jährige geriet mit den Männern in Streit und versuchte, sie dabei zu filmen. Daraufhin fuhr einer der beiden Fahrer den Fußgänger an, so dass dieser zu Boden stürzte. Bei der Fahrerflucht überfuhren sie den am Boden liegenden Fußgänger.
Der 20-Jährige konnte kurz darauf festgenommen werden. Der 21 Jahre alte Autofahrer stellte sich selbst bei der Polizei. Ihre Autos wurden sichergestellt. Gegen die beiden Männer aus Bayern werde nun wegen eines versuchten Tötungsdeliktes ermittelt.
Polizei in Deutschland (Archivbild) - SNA, 1920, 22.03.2021
14-Jähriger flüchtet mit Auto und verursacht schweren Unfall
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала