Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde
 - SNA
Österreich
Aktuelle Nachrichten aus Österreich

Glück im Unglück in Nacht zum Karfreitag: Felsblock kracht in Hauswand in Österreich

© CC0 / TechLine / PixabayRettungswagen (Symbolbild)
Rettungswagen (Symbolbild) - SNA, 1920, 02.04.2021
Abonnieren
Ein mehrere Meter hoher Felsblock ist in der Nacht auf Freitag in Österreich in eine Hauswand gekracht und hat eine Ferienwohnung schwer beschädigt. Den Vorfall bestätigte die Polizei Tirol in einer Pressemitteilung.
Der Felsblock hatte sich etwa 150 Meter oberhalb von Neustift im Stubaital gelöst.

„Am 02.04.2021 gegen 02:10 Uhr kam es in Neustift im Stubaital zu einem Felssturz, wodurch ein Wohnhaus stark beschädigt wurde“, heißt es wörtlich im Schreiben.

DPA zitiert am Freitag einen Polizeisprecher: „Das Glück war, dass derzeit niemand die Ferienwohnung benutzt.“
Die umliegenden Häuser mit 14 Personen wurden demnach evakuiert.
Die Gemeindestraße in diesem Bereich sei vorerst gesperrt worden sein. Am Einsatz beteiligten sich die Feuerwehr, Polizei und Rettungskräfte. Glücklicherweise gibt es keine Verletzten.
Sprung als Lawinenauslöser: Skifahrer setzt kompletten Hang in Bewegung - SNA, 1920, 11.03.2021
Sprung als Lawinenauslöser: Skifahrer setzt kompletten Hang in Bewegung
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала