Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Bad Kreuznach: Einjähriger überlebt Sturz aus viertem Stock

© CC0 / THRSTN92 / PixabayKrankenwagen (symbolbild)
Krankenwagen (symbolbild) - SNA, 1920, 02.04.2021
Abonnieren
Ein einjähriges Kind ist am Freitag im rheinland-pfälzischen Bad Kreuznach aus einem offenen Fenster im vierten Stock eines Mehrfamilienhauses gestürzt. Nach Polizeiangaben befindet sich der Junge trotz schwerer Verletzungen nicht in Lebensgefahr.
Das Kind sei während der Putzarbeiten von seinen Eltern unbemerkt über einen Sessel in Richtung eines geöffneten Fensters geklettert und aus einer Höhe von rund zehn Metern auf einen kleinen Grünstreifen gefallen, teilte die Polizei mit. Das Fenster sei zuvor zum Lüften von der 28 Jahre alten Mutter geöffnet worden. Der Einjährige habe bei dem Sturz mehrere Verletzungen erlitten.
Sars-CoV-2 - SNA, 1920, 25.03.2021
An Covid-19 erkranktes vierjähriges Kind im Kreis Stormarn gestorben
Beim Eintreffen der Polizisten und Rettungskräfte sei er jedoch bei Bewusstsein und nach erster Einschätzung des Notarztes stabil gewesen. Das Kind wurde zur weiteren Untersuchung mittels Rettungshubschrauber in die Uniklinik nach Mainz geflogen.
„Nach ersten Erkenntnissen wurde der Einjährige zwar durch den Sturzerheblichverletzt, befindet sich jedoch nicht in Lebensgefahr“, so die Polizei. Zu dem Vorfall werde ermittelt.
Ähnliches hatte sich vor rund zwei Wochen in Ravensburg (Baden-Württemberg) zugetragen. Ein Kleinkind fiel beim Spielen aus einem Fenster im dritten Stock eines Wohnhauses auf den Rasen und zog sich schwere Kopfverletzungen zu. Das Kind musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht werden.
Am Mittwoch dieser Woche wurde eine Neunjährige beim Sturz aus mehreren Metern Höhe in Stuttgart schwer verletzt. Laut Polizei war das Kind beim Spielen mit anderen Kindern auf das Flachdach eines Gebäudes geklettert, dort durch ein Oberlicht gebrochen und in das Gebäudeinnere gestürzt.
Sind Sie in den sozialen Netzwerken aktiv? Wir auch! Werden Sie SNA-Follower auf Telegram,Twitter oderFacebook! Für visuelle Inhalte abonnieren Sie SNA bei Instagram und YouTube!
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала