Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Pannenfrei durch Suezkanal: Durchfahrt im Zeitraffer

Abonnieren
Nach der Bergung des im Suezkanal eingekeilten Containerschiffes „Ever Given“ läuft der Schiffsverkehr dort wieder. Wie die Durchfahrt der kürzesten Schifffahrtsroute zwischen Asien und Europa aussieht, zeigt dieses Zeitraffer-Video.
Diese Zeitraffer-Aufnahmenwurden vom Deck eines Schiffes gemacht, das gerade den Suezkanal passierte.
Zuerst verstopft Frachter Suezkanal, nun blockiert Lkw mit Evergreen-Container Autobahn - SNA, 1920, 28.03.2021
Zuerst verstopft Frachter Suezkanal, nun blockiert Lkw mit Evergreen-Container Autobahn
Es soll sich auf dem Weg vom Roten Meer nach Port Said, einer Hafenstadt im Nordosten Ägyptens, befunden haben.

Havarie im Suezkanal

Am 23. März war das rund 400 Meter lange Schiff „Ever Given“, das von China in die Niederlande unterwegs war, im Suezkanal auf Grund gelaufen. Tagelang blieb der 160 Kilometer lange, bis zu 250 Meter breite und bis zu 20 Meter tiefe Seehandelsweg, der das Mittelmeer und das Rote Meer verbindet sowie den direkten Wasserverkehr zwischen Europa und Asien ermöglicht, blockiert.
So sieht „Ever Given” im Suezkanal von der ISS aus - SNA, 1920, 28.03.2021
So sieht „Ever Given” im Suezkanal von der ISS aus – russischer Raumfahrer teilt Fotos
Die Wirtschaftsnachrichtenagentur Bloomberg schätzte den täglichen Schaden durch den nach der Havarie entstandenen Stau auf etwa 9,6 Milliarden US-Dollar. Erst am 29. März wurde das Schiff wieder in den schwimmenden Zustand gebracht.
Sind Sie in den sozialen Netzwerken aktiv? Wir auch! Werden Sie SNA-Follower auf Telegram, Twitter oder Facebook! Für visuelle Inhalte abonnieren Sie SNA bei Instagram und YouTube!
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала