Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Hier erwacht Bärin in der Schweiz aus dem Winterschlaf: Kamera hält den Moment fest

© SNA / Dmitry TretyakovBraunbär. Archivfoto
Braunbär. Archivfoto - SNA, 1920, 01.04.2021
Abonnieren
Schluss mit der Winterruhe: In dem Bärenschutzzentrum „Arosa Bärenland“ in der Schweiz ist am Mittwoch eine Bärin aus dem Winterschlaf erwacht. Der Moment, wie das Tier seine Höhle verlässt, wurde von den Kameras auf Video festgehalten.
„Heute (Mittwoch – Anm. d. Red.), um genau 13.33 Uhr hat Amelia das erste Mal seit sie in die Winterruhe gegangen ist ihren Kopf aus der Höhle gestreckt und ist ganz rausgekommen“, lautet der Kommentar zu dem Clip, der auf dem Facebook-Profil des Bärenschutzzentrums veröffentlicht wurde.
Demnach verbrachte die Bärin genau vier Monate im Winterschlaf, nachdem sie im November in ihre Winterruhe gegangen war.
Ein anderer Bär namens Meimo ist dagegen bereits seit Januar aktiv, wie ein früheres Video des Bärenlandes zeigt.
Das Bärenschutzzentrum Arosa Bärenland, das bei Arosa im Tal Schanfigg im Schweizer Kanton Graubünden liegt, wurde am 4. August 2018 eröffnet.
Bär (Symbolbild) - SNA, 1920, 23.03.2021
Süß, süßer, Bärchen zu Gast: Familie beköstigt wildes Tier im eigenen Wohnzimmer
Die Braunbären Amelia und Meimo bewohnen das Freigehege seit Februar 2019. Die Geschwister waren aus einem Mini-Zoo aus Albanien gerettet worden.
Sind Sie in den sozialen Netzwerken aktiv? Wir auch! Werden Sie SNA-Follower auf Telegram, Twitter oder Facebook! Für visuelle Inhalte abonnieren Sie SNA bei Instagram und YouTube!
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала