Astrazeneca soll nun Vaxzevria heißen – Internet-Nutzer amüsiert

© REUTERS / MARCELO DEL POZOAstrazeneca-Impfstoff
Astrazeneca-Impfstoff - SNA, 1920, 31.03.2021
Das britisch-schwedische Pharmaunternehmen Astrazeneca wird seinen Coronavirus-Impfstoff in der EU künftig unter dem Namen Vaxzevria vermarkten. Die überraschende Nachricht sorgte im Netz nicht nur für zahlreiche Spekulationen, sondern auch für kreative Witze.
Einige Twitter-Nutzer vermuten, dass die Umbenennung mit dem sinkenden Vertrauen in Astrazeneca zusammenhänge. In dieser Situation der Verunsicherung tue man sich damit aber „überhaupt keinen Gefallen“, äußerte ein Twitter-Nutzer. Viele würden die Umbenennung eher als Ablenkungsmanöver deuten.
Einige Nutzer scherzten über den neuen Namen des Impfstoffs und spekulierten über seine Herkunft:
Für viele scheint der neue Name auch nicht ganz einprägsam zu sein:
Auch in der Politik könne man eine solche Strategie gebrauchen, schreibt ein weiterer Nutzer ironisch:
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала