Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Ägypten sieht „Ever Given“-Kapitän für Suezkanal-Blockade verantwortlich und will Entschädigung

© Foto : Pressedienst des Suezkanals via SNA  / Zur BilddatenbankHavarie im Suezkanal
Havarie im Suezkanal - SNA, 1920, 29.03.2021
Abonnieren
Kairo wird laut dem Admiral Mochab Maschisch, dem Berater des ägyptischen Präsidenten Abdel Fattah al-Sissi, in den Fragen der Entwicklung von Meereshäfen und des Suezkanals, eine Entschädigung von dem Besitzer des Containerschiffs „Ever Given“ verlangen, das tagelang den Verkehr im Kanal blockierte.
An dem Geschehenen sei der Kapitän des Schiffes schuld, sagte Maschisch gegenüber der SNA. Der Suezkanal sei völlig sicher, dort komme es sehr selten zu jeglichen Zwischenfällen. Es seien keine konstruktiven Änderungen im Bett des Kanals geplant.
„Wir werden vom Besitzer des Schiffes eine Entschädigung für alle Folgen, zu denen die Strandung des Schiffes geführt hat, verlangen, für den Einsatz aller Schlepper, den vollen Preis.“
Nach Angaben des Beraters ist der Schiffsverkehr im Suezkanal wieder im Gange. Bis zu seiner Entlastung werde es vier Tage dauern. Die Schiffe würden derzeit geschleppt.
Frachtschiff Ever Given im Suezkanal, 29. März 2021 - SNA, 1920, 29.03.2021
Nach Blockierung im Suezkanal: Russland macht auf Potenzial von Nördlichem Seeweg aufmerksam
Die Version einer Sabotage an Bord der „Ever Given“ und einer darauffolgenden Kursänderung wies Maschisch entschieden zurück. Der Kapitän habe durch den Wind und schlechte Wetterbedingungen den Kurs nicht halten können.
Das rund 400 Meter lange Schiff „Ever Given“, das von China in die Niederlande unterwegs war, war am 23. März auf Grund gelaufen und blockierte tagelang den Suezkanal. Die Wirtschaftsnachrichtenagentur Bloomberg schätzte den täglichen Schaden durch den nach der Havarie entstandenen Stau auf etwa 9,6 Milliarden US-Dollar. Erst am Montagmorgen wurde das Schiff wieder in schwimmenden Zustand gebracht.
Sind Sie in den sozialen Netzwerken aktiv? Wir auch! Werden Sie SNA-Follower aufTelegram,TwitteroderFacebook! Für visuelle Inhalte abonnieren Sie SNA beiInstagramundYouTube!
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала