Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Todesopfer und große Schäden: Tornados in Alabama – Fotos und Videos

© REUTERS / Marvin GentryNach Tornado in Alabama
Nach Tornado in Alabama  - SNA, 1920, 26.03.2021
Abonnieren
Im US-Bundesstaat Alabama haben mehrere Tornados gewütet. Gemeldet werden Todesopfer und große Schäden.
Englischsprachigen Medien zufolge kamen mindestens fünf Personen durch die Unwetter ums Leben. Es gibt auch Verletzte.
Laut dem Nationalen Wetterdienst soll es mindestens sieben Tornados gegeben haben. 30 bis 50 Häuser sollen Medienberichten zufolge beschädigt worden sein. Tausende Menschen hatten keinen Strom.
Die Gouverneurin des Bundesstaats, Kay Ivey, verhängte am Donnerstag wegen der gefährlichen Unwetterfront für 46 Bezirke den Notstand. Der Nationale Wetterdienst warnte, es könne im Norden Alabamas sowie in Teilen der angrenzenden Bundesstaaten Tennessee und Mississippi am Donnerstagabend (Ortszeit) zu weiteren Tornados kommen.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала