Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Freiwillige vor! Impfung buchen in Berlin. Chaos oder kinderleicht?

Abonnieren
Die Impfungen in Deutschland sind umstritten. Für die Bundesregierung sind die Impfungen gegen das SARS-Cov-2-Virus der Weg aus der Pandemie. Das Paul-Ehrlich-Institut bezeichnet sie als „Gamechanger“ und Umfragen zur Folge will die Mehrheit der Bevölkerung das „Impfangebot“ annehmen.
Bei einigen Menschen jedoch besteht eine grundsätzliche Skepsis gegen die neuartigen Impfstoffe. Die Meldungen über tödliche Verläufe im Zusammenhang mit Astrazeneca-Impfungen haben das Vertrauen weiter belastet.
SNA-News-Moderator Benjamin Gollme beschäftigt sich heute aber mit einer anderen Frage: Wie funktioniert das ganz praktisch? Wenn Menschen die Entscheidung getroffen haben, sich impfen zu lassen: Was passiert dann? Wir zeigen Ihnen heute, wie die Buchung eines Impftermins in Berlin funktioniert, wie die Impfeinladung formuliert ist und welche Termine zu buchen sind. Unser Redaktionsleiter Andreas Peter ist unser Impfling und wir werden ihn in den kommenden Wochen dabei begleiten.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала