Sich als reiche Witwe ausgegeben: 84-Jährige lässt Telefonbetrüger hochnehmen

CC0 / Sabine van Erp / Ältere Dame am Telefon (Symbolbild)
Ältere Dame am Telefon (Symbolbild) - SNA, 1920, 25.03.2021
Dank einer einfallsreichen Seniorin aus Köln hat die Polizei zwei Telefonbetrüger schnappen können. Mit einer erfundenen Geschichte hat die 84-Jährige den beiden das Handwerk gelegt.
Die Frau sei mit ihrem Ehemann zu Hause gewesen, als sie einen Anruf von einem angeblichen Polizisten bekommen habe, teilte die Kölner Polizei am Donnerstag mit. Der „Beamte“ habe ihr dann angeraten, seinen Kollegen ihr Geld in Verwahrung zu geben. Doch die Seniorin ließ sich von den Betrügern nicht täuschen – sie kannte den Trick und präsentierte sich als vermeintlich leichtes Opfer. Während ihr Mann neben ihr saß, ging sie zum Schein auf die Forderung ein und behauptete, 15.000 Euro im Tresor zu haben. Daraufhin rief sie die Polizei.
Als die Betrüger an der Haustür der Seniorin klingelten, um das Geld entgegenzunehmen, griffen die echten Polizisten zu und nahmen sie fest. Einer von ihnen soll bereits zuvor einen Rentner in Köln um mehrere Tausend Euro betrogen haben.
„Der Fall zeigt, dass Prävention wirkt“, sagte ein Ermittler, der an der Festnahme beteiligt war.
Man könne aber nicht erwarten , dass alle älteren Menschen so gut wie die Frau reagieren. „Umso wichtiger ist, dass Seniorinnen und Senioren Vertraute haben, an die sie sich wenden können, wenn es gilt, Betrüger zu entlarven und ihre Lügengeschichten zu durchschauen“, betonte er.
Deutsche Polizei (Symbolbild) - SNA, 1920, 29.01.2021
Schockanruf für 86-Jährige in Rostock: Unbekannte betrügen sie um 300.000 Euro
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала