RKI meldet 15.813 neue Corona-Infektionen und 248 weitere Todesfälle in Deutschland

© SNA / Ramil SitdikowCorona-Antikörpertest
Corona-Antikörpertest - SNA, 1920, 24.03.2021
Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert Koch-Institut (RKI) binnen eines Tages 15.813 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Das geht aus Zahlen des RKI vom Mittwoch hervor.
Das RKI bestätigt insgesamt 2.690.523 Infektionen mit dem Coronavirus in Deutschland, das ist ein Plus von 15.813 zum Vortag. Weitere 248 Todesfälle wurden gemeldet, insgesamt sind damit bislang 75.212 Menschen an dem Virus gestorben.
Bundesinnenminister Horst Seehofer (Archiv) - SNA, 1920, 24.03.2021
Seehofer kritisiert Bund-Länder-Beschlüsse zu Ostergottesdiensten
Genesen sind laut Internetseite des RKI rund 2.445.300 Menschen, rund 11.600 mehr als am Vortag. Aktuell gibt es in Deutschland 170.000 Menschen, die aktiv an Covid-19 erkrankt sind, 4000 mehr als am Vortag.
Corona-Test - SNA
Sieben-Tage-Inzidenz

Dieser Wert gibt an, wie viele Menschen je 100.000 Einwohner sich binnen sieben Tagen nachweislich angesteckt haben. Die Bundesregierung strebt einen Wert unter 50 an.

Die Sieben-Tage-Inzidenz lag am Mittwoch bei 108,1. Den höchsten Wert erreicht Thüringen: Dort liegt die Sieben-Tage-Inzidenz bei 210,5. Es folgt Sachsen mit einem Wert von 154,9. Der niedrigste Wert wird in Saarland mit 55,5 verzeichnet.
Die Daten geben den Stand des RKI-Dashboards von 06:50 Uhr wieder, nachträgliche Änderungen oder Ergänzungen sind möglich.
Sind Sie in den sozialen Netzwerken aktiv? Wir auch! Werden Sie SNA-Follower auf Telegram, Twitter oder Facebook! Für visuelle Inhalte abonnieren Sie SNA bei Instagram und YouTube!
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала