Seltene Lichtsäulen über der Schweiz gesichtet – Foto

Lichtsäulen (Archivbild) - SNA, 1920, 21.03.2021
Ein Fotograf aus der Schweiz hat ein ungewöhnliches Naturphänomen festgehalten.
Sogenannte Lichtsäulen erschienen am 19. März über dem Rinerhorn unweit vom schweizerischen Davos.
Andreas Hostettler, Meteorologe und Fotograf, veröffentlichte eine Aufnahme der zauberhaften Pfeiler auf seinem Twitter-Konto.
Lichtsäulen sind eine atmosphärische Haloerscheinung, die durch die Spiegelung des Sonnenlichts an hexagonalen Eisplättchen entstehen. Bei Windstille richten sich diese Eisplättchen in der Luft horizontal auf und formen dadurch eine Säule.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала