Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Heftige Explosion an Gasleitung in Venezuela – Videos

© AP Photo / Fernando LlanoAnlage von PDVSA (Archivbild)
Anlage von PDVSA (Archivbild) - SNA, 1920, 21.03.2021
Abonnieren
An einer Gasleitung des venezolanischen Energiekonzerns PDVSA in der Stadt El Tejero hat sich am Samstag (Ortszeit) eine schwere Explosion ereignet, berichteten örtliche Medien.
Zurzeit sind keine Verletzten oder Todesopfer gemeldet worden. Die Einwohner im Umkreis wurden evakuiert.
Venezuelas Industrie- und Ölminister Tareck El Aissami stufte den Vorfall als einen Terroranschlag ein und beteuerte, dass die Behörden alle nötigen Kräfte an den Ort geschickt haben, um die Folgen der Explosion zu beheben.
Er deutete an, dass der Vorfall Teil einer Reihe von „kriminellen Angriffen” sei, die zur Unterbrechung der Tätigkeit von PDVSA führen sollen.
Der venezolanische Präsident Nicolas Maduro hat den USA wiederholt vorgeworfen, Angriffe auf Kommunikations-, Energie- sowie Öl- und Gasanlagen in Venezuela organisiert zu haben. Die westlichen Sanktionen gegen PDVSA und seine Tochtergesellschaften bezeichnet er als einen Versuch, ihre ausländischen Vermögenswerte zu beschlagnahmen.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала