Biden passiert Missgeschick auf Gangway der „Air Force One“ – Video

© REUTERS / CARLOS BARRIAUS-Präsident Joe Biden hält sich mit einer Hand am Geländer fest, als er auf Gangway der "Air Force One" stolpert. Washington, am 19. März 2021
US-Präsident Joe Biden hält sich mit einer Hand am Geländer fest, als er auf Gangway der Air Force One  stolpert. Washington, am 19. März  2021 - SNA, 1920, 19.03.2021
Pech vor laufender Kamera: Ein auf Twitter veröffentlichtes Video zeigt, dass der US-Präsident Joe Biden auf der Gangway der „Air Force One“ dreimal ins Straucheln geraten und schließlich auf den Knien gelandet ist.
Der Zwischenfall auf der Gangway der „Air Force One“ schien allerdings nicht dramatisch zu sein: Biden salutierte noch standesgemäß, bevor er das Flugzeug betrat.
„Draußen ist es ziemlich windig“, zitierten Medien die stellvertretende Pressesprecherin im Weißen Haus, Karine Jean-Pierre, die mit Biden nach Atlanta (US-Bundesstaat Georgia) unterwegs war. „Ich wäre fast selbst hingefallen, als ich die Stufen hinaufstieg. Ihm geht es zu 100 Prozent gut.“
Auch Kate Bedingfield, die Kommunikationsdirektorin des Weißen Hauses, gab auf Twitter bekannt, dass es Biden nach dem Zwischenfall gut gehe. Es sei keine Hilfe vonseiten des medizinischen Teams nötig gewesen, welches mit dem Präsidenten reisen würde, hieß es. Es sei nur ein Fehltritt auf der Treppe gewesen.
US-Präsident Joe Biden - SNA, 1920, 19.03.2021
Freudscher Versprecher? US-Präsident Joe Biden nennt seine Vize Kamala Harris erneut „Präsidentin“
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала