Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Horror-Unfall in Niedersachsen: 18-monatiges Kind vom Auto der Eltern überrollt und getötet

Auto (Symbolbild) - SNA, 1920, 18.03.2021
Abonnieren
Ein 18 Monate alter Knabe ist in Hannover vom Auto der eigenen Eltern überrollt worden und seinen schweren Verletzungen erlegen. Dies meldet FOCUS Online am Donnerstag unter Verweis auf einen Polizeisprecher.
Das Unglück ereignete sich am Morgen vor einer Kindertagesstätte in Bothfeld. Die Eltern wollten dort ihre vierjährige Tochter in den Kindergarten bringen. In dem Auto befanden sich der 32 Jahre alte Vater und die 30-jährige Mutter, die Tochter und der anderthalb Jahre alte Junge. Der Vater war am Steuer des Wagens. Als die Mutter mit den beiden Kindern ausstieg, setzte das Auto sich aus noch ungeklärter Ursache in Bewegung und überrollte den Sohn.
Rettungswagen (Symbolbild) - SNA, 1920, 07.03.2021
Tödlicher Unfall in Bayern: Dreijähriges Mädchen von Paket-Transporter überrollt
Das Kind erlitt dabei so schwere Verletzungen, dass es noch vor Ort durch die Eltern und Zeugen des Unfalls reanimiert werden musste. Das Notarztteam brachte das Kind in ein Krankenhaus. Der Junge konnte jedoch den Unfall nicht überleben.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала