Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Deutschlands Top-Biathlet Arnd Peiffer verkündet sofortiges Karriereende

© AP Photo / Darko BandicArnd Peiffer
Arnd Peiffer - SNA, 1920, 16.03.2021
Abonnieren
Für die deutschen Biathlon-Fans dürfte die Nachricht ein Schock sein: Arnd Peiffer, der gerade erst bei der Weltmeisterschaft in Pokljuka Silber im Einzel geholt hat, verkündet sein sofortiges Karriereende. Der 33-Jährige wird beim Saisonfinale im schwedischen Östersund nicht mehr dabei sein, hat der Deutsche Skiverband am Dienstag bekanntgegeben.
Wie die Deutsche Presse-Agentur am Dienstag meldet, wird Biathlon-Olympiasieger Arnd Peiffer aus familiären Gründen nicht bei den abschließenden Wettkämpfen in Östersund dabei sein.
„Die Entscheidung ist mir nicht leichtgefallen. Aber für mich hat sich schon länger herauskristallisiert, dass nach dieser Saison der ideale Zeitpunkt zum Aufhören gekommen ist“, so der der fünfmalige Weltmeister und Sprint-Olympiasieger von 2018. „In diesem Winter konnte ich mich noch über einige gute Rennen und Erfolge freuen, und es ist wunderbar, mit dem Gefühl aufzuhören, noch konkurrenzfähig zu sein.“
President of the International Olympic Committee (IOC) Thomas Bach - SNA, 1920, 09.03.2021
Zu nachsichtig mit Russland, zu machtorientiert? Sportpolitikerin Freitag kritisiert IOC-Chef Bach
„Arnd war nicht nur im aktuellen Winter, sondern auch in den vergangenen Jahren einer unserer wichtigsten und beständigsten Leistungsträger“, so DSV-Sportdirektor Bernd Eisenbichler. Seit 13 Jahren war Arnd Peiffer, der in dieser Woche seinen 34. Geburtstag feiert, teil des Nationalteams.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала