Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Nato-Chef: Keine Bedrohung vonseiten Russlands ist ein Verdienst der Allianz

© AP Photo / Olivier HosletNato-Generalsekretär Jens Stoltenberg
Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg  - SNA, 1920, 15.03.2021
Abonnieren
Dass weder von Russland noch von China eine Bedrohung ausgeht, ist laut dem Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg ein Erfolg des westlichen Militärbündnisses.
Es sei der Beistandsverpflichtung der Nato zu verdanken, dass weder von Russland noch von China eine Bedrohung ausgehe, sagte Stoltenberg bei einem Online-Treffen mit dem Ausschuss für Auswärtiges und Verteidigungspolitik des Europäischen Parlaments.
„Ich werde gefragt, ob ich vonseiten Russlands oder Chinas eine Bedrohung für die Nato sehe. Gegenwärtig sehe ich weder eine militärische Bedrohung noch die Perspektive eines militärischen Angriffs auf ein Nato-Mitglied“, so der Generalsekretär bei dem Online-Treffen.
„Einer der Gründe dafür ist die Existenz der Nato. Ein Angriff, sollte es einen gegen, löst die Reaktion aller Verbündeten aus. Dies ist einer der Hauptgründe, dem es zu verdanken ist, dass wir den Frieden seit über 70 Jahren haben erhalten können.“
US-Präsident Joe Biden tritt bei der Münchner Sicherheitskonferenz per Konferenzschaltung auf, 19. Februar 2021 - SNA, 1920, 09.03.2021
Mit USA synchronisierte russlandfeindliche EU-Politik ist bedauerlich – Politologe-Professor
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала