Elon Musk ist jetzt offiziell „Technoking“ von Tesla

Elon Musk  - SNA, 1920, 15.03.2021
Der Chef des US-amerikanischen Elektroauto-Herstellers Tesla Elon Musk und Finanzdirektor Zack Kirkhorn haben sich in der internen Hierarchie des Unternehmens neue „Titel“ zugelegt. Das folgt aus einer Mitteilung des Unternehmens, die auf der Webseite der US-amerikanischen Wertpapier- und Börsenaufsicht (SEC) veröffentlicht wurde.
Demnach ist Musk nun der „Technoking of Tesla“. Finanzchef Zack Kirkhorn trage ab dem 15. März den Titel „Master of Coin“ (dt.: „Meister der Münze“). Zudem behielten Musk und Kirkhorn ihre Positionen als Konzern- bzw. Finanzchef weiter, heißt es.
Es ist aber unklar, wie sich diese Nachricht auf den Börsenhandel auswirken wird. In der Geschichte des Unternehmens hat es bereits laut Medienberichten ein Beispiel gegeben, als Musk an der Börse extreme Kursschwankungen der Tesla-Aktien verursachte.

Investor verklagt Musk wegen „erratischer“ Tweets

Tesla-Chef Elon Musk hat sich mit seinen Tweets erneut rechtlichen Ärger eingehandelt. Ein Investor des US-Elektroautobauers hat den Multimilliardär wegen „erratischer“ Twitter-Nachrichten verklagt, die das Unternehmen angeblich hohen juristischen Risiken und milliardenschweren Kursverlusten aussetzten.
Weitere ungezügelte Tweets von Musk könnten heftige Konsequenzen für die künftigen Finanzierungsmöglichkeiten von Tesla haben, heißt es in der 105 Seiten langen Klageschrift, die am Freitag (Ortszeit) vom zuständigen Gericht im US-Bundesstaat Delaware veröffentlicht wurde.
Tesla-Chef Elon Musk - SNA, 1920, 14.03.2021
Investor verklagt Elon Musk wegen „erratischer“ Tweets
Musk sorgt immer wieder mit seinen Tweets für Aufsehen und mitunter auch für starke Bewegungen an den Finanzmärkten. Zuletzt hatte er die Kursrallys von Kryptowährungen wie Bitcoin und Dogecoin mit wohlwollenden Nachrichten im Kurznachrichtendienst befeuert. Das sorgte für viel Argwohn, nicht zuletzt da wenig später ein 1,5 Milliarden Dollar schwerer Bitcoin-Kauf von Tesla bekannt wurde, bei dem nicht klar ist, ob er vor oder nach den Tweets getätigt wurde. Besonders brisant ist das Ganze, weil Musk in der Vergangenheit bereits von der Börsenaufsicht SEC sanktioniert wurde.
Das im Jahr 2003 gegründete Unternehmen produziert und vertreibt Elektroautos und mit ihnen verbundene Technologien. Unter anderem produziert Tesla nach eigenen Technologien Stromspeicher und Elektroantriebe und verkauft diese an andere Automobilunternehmen, darunter auch Toyota und Daimler.
Sind Sie in den sozialen Netzwerken aktiv? Wir auch! Werden Sie SNA-Follower auf Telegram, Twitter oder Facebook! Für visuelle Inhalte abonnieren Sie SNA bei Instagram und YouTube!
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала