Boliviens Ex-Übergangspräsidentin zu vier Monaten Verwaltungsarrest verurteilt

© AP Photo / Juan KaritaBoliviens ehemalige Übergangspräsidentin Präsidentin Jeanine Anez Chavez
Boliviens ehemalige Übergangspräsidentin Präsidentin Jeanine Anez Chavez  - SNA, 1920, 15.03.2021
Ein bolivianisches Gericht hat in einer Fernsitzung die ehemalige Übergangspräsidentin Jeanine Anez Chavez zu vier Monaten Verwaltungsarrest verurteilt. Darüber schrieb die Politikerin am Montag auf ihrem Twitter-Account.
Somit gab das Gericht dem Antrag der Staatsanwaltschaft, die für Anez Chavez sechs Monate Untersuchungshaft im Gefängnis in La Paz gefordert hatte, teilweise statt.
„(…) Ich werde für vier Monate ins Gefängnis geschickt und warte auf einen Prozess wegen eines ‚Putsches‘, den es nicht gegeben hat“, betonte sie.
Zuvor hatte die Staatsanwaltschaft einen Haftbefehl gegen Anez Chavez im Zusammenhang mit einem angeblichen Putsch gegen den langjährigen früheren Staatschef Evo Morales erlassen.
Die Ex-Übergangspräsidentin war Medienberichten zufolge in der Nacht auf Samstag in Trinidad festgenommen und an den Regierungssitz La Paz gebracht worden, wo sie seitdem in Haft ist. Auch die ehemaligen Minister Álvaro Coimbra (Justiz) und Rodrigo Guzmán (Energie) waren in Gewahrsam genommen worden.
Boliviens Ex-Übergangspräsidentin Jeanine Anez (Archivbild) - SNA, 1920, 13.03.2021
Boliviens Ex-Übergangspräsidentin Áñez verhaftet
Jeanine Anez Chavez war Übergangspräsidentin geworden, nachdem Präsident Evo Morales nach der Wahl im Oktober 2019 auf Druck des Militärs zurücktreten musste. Ihm wurde Wahlbetrug vorgeworfen. Morales setzte sich ins Ausland ab, und eine Interimsregierung mit der Erzkonservativen Anez übernahm die Macht. Morales' Anhänger bezeichneten dies als Putsch. Der Kandidat der Partei „Bewegung zum Sozialismus“ (MAS) Luis Arce entschied dann eine mehrfach verschobene Präsidentenwahl im Oktober für sich. Dies ermöglichte Morales die Rückkehr aus Argentinien.
Sind Sie in den sozialen Netzwerken aktiv? Wir auch! Werden Sie SNA-Follower auf Telegram, Twitter oder Facebook! Für visuelle Inhalte abonnieren Sie SNA bei Instagram und YouTube!
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала