Bis zu 200.000 Euro Schaden: 34 Busse in nordrhein-westfälischer Stadt beschädigt

Polizei Nordrhein-Westfalen - SNA, 1920, 15.03.2021
Zwei junge Männer sollen in Bottrop in Nordrhein-Westfalen 34 Busse demoliert haben. Das geht aus der Polizeimitteilung vom Montag hervor.
Der Vorfall ereignete sich demnach am Samstagabend auf der Gabelsberger Straße. Zwei Tatverdächtige schlugen diverse Fensterscheiben ein, beschädigten das Inventar und entwendeten einige Gegenstände aus den Bussen.
Schusswaffen (Symbolbild) - SNA, 1920, 12.03.2021
Polizei findet in Wohnung von 27-Jährigem Waffen und NS-Devotionalien
Beschädigt wurden insgesamt 34 Busse eines Bottroper Busunternehmens.
Bei den mutmaßlichen Tätern geht es laut der Polizei um zwei Männer im Alter von 23 und 24 Jahren aus Bottrop. Der 23-Jährige wurde an Samstagabend vorläufig festgenommen.
Eine Ermittlung sei bereits eingeleitet worden. Die Polizei schätzt den Schaden auf etwa 150.000 bis 200.000 Euro.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала