Erdbeben der Stärke 5,3 in Island gemeldet

© AP Photo / IRWIN FEDRIANSYAHErdbeben (Symbolbild)
Erdbeben (Symbolbild) - SNA, 1920, 14.03.2021
Ein Erdbeben der Stärke 5,3 hat sich am heutigen Sonntag in Island ereignet, wie der Geologische Dienst der Vereinigten Staaten (USGS) mitteilte.
Das Beben wurde demnach um 15.15 Uhr MEZ registriert. Sein Epizentrum habe neun Kilometer von der isländischen Stadt Álftanes in zehn Kilometern Tiefe gelegen.
Das European-Mediterranean Seismological Centre (EMSC) gab die Stärke des Bebens mit 5,1 an. Demnach lag das Epizentrum 18 Kilometer von der Hauptstadt Reykjavík entfernt.
Über Schäden oder Verletzte gab es zunächst keine Informationen.
Wellen nach Erdbeben in Neuseeland - SNA, 1920, 05.03.2021
Drei schwere Erdbeben in Neuseeland: Menschen dürfen nach Tsunami-Warnung in Häuser zurück – Videos
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала