Seltene Mammatus-Wolken über Berlin gesichtet

CC0 / / Wolken (Symbolbild)
Wolken (Symbolbild) - SNA, 1920, 13.03.2021
Die Berliner haben am Donnerstag über seltsame „zerbeulte“ Wolken am Himmel gestaunt, deren Bilder sie dann in den sozialen Netzwerken geteilt haben.
Mammatus- oder auch Beutelwolken entstehen in der Regel im Bereich von Gewittern, Schauern oder Kaltfronten. Somit sind sie häufiger im Sommer zu beobachten als im Winter. Dennoch kommen sie auch in den kälteren Jahreszeiten vor. Das Wort „Mamatus“ leitet sich vom lateinischen Begriff „Mamma“ für die weibliche Brust ab.
Sonne (Symbolbild) - SNA, 1920, 27.02.2021
Frühlingswetter in Deutschland: Viel Sonne am Wochenende – im Norden mehr Wolken
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала