Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Amazon nimmt „Enthüllung“ über RT Deutsch aus dem Verkauf

© REUTERS / PASCAL ROSSIGNOLLogo des Online-Handel-Konzerns Amazon
Logo des Online-Handel-Konzerns Amazon - SNA, 1920, 12.03.2021
Abonnieren
Das Buch von Daniel Lange über den TV-Sender RT Deutsch ist bei Amazon nicht mehr verfügbar. Offenbar will der Onlineversandhändler laut Aussagen der Chefin von RT Deutsch, Dinara Toktossunowa, derartigen „Fake-Geschichten“ keine Plattform bieten.
„Amazon hat das Buch des 'Enthüllungsjournalisten' Daniel Lange also doch aus dem Verkauf genommen“, schreibt die Chefin von RT Deutsch, Dinara Toktossunowa, bei Telegram. Offenbar habe die Amazon-Leitung beschlossen, dass „ominöse Autoren und Fake-Geschichten“ keinen Platz beim Onlineversandhändler hätten. „Die hätten das Buch aber auch einfach als Fantasy kennzeichnen können“, so die Chefin von RT Deutsch.
Aktuell heißt es zu dem Lange-Buch bei Amazon:
„Derzeit nicht verfügbar. Ob und wann dieser Artikel wieder vorrätig sein wird, ist unbekannt.“
Vorher wurde berichtet, RT Deutsch bereite eine Klage gegen die Bild-Zeitung vor, weil diese in einem Artikel behauptet hatte, die RT-Redaktion habe Alexej Nawalny ausspioniert.
Einen Monat, nachdem RT Deutsch für Dezember dieses Jahres den Start eines eigenen deutschsprachigen Fernsehkanals ankündigt hatte, wurden die Geldkonten zweier Ableger des Senders (TV-Agentur Ruptly GmbH und deutschsprachige Website RT DE Productions) bei der Commerzbank gesperrt.
Flaggge mit Logo der Bild-Zeitung - SNA, 1920, 12.03.2021
„Bild“ lügt mal wieder – Abgesehen von der normalen Hetze, Verleumdung, Demagogie und Denunzierung
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала