Erste Wärmekarte vom Mars sondiert von Emiraten

© REUTERS / HANDOUTMars (Symbolbild)
Mars (Symbolbild) - SNA, 1920, 11.03.2021
Die Al-Jamal-Sonde der Vereinigten Arabischen Emirate hat am Dienstag den Orbit des Roten Planeten erreicht. Nun hat sie ihre ersten Daten an die Erde übermittelt: Darunter eine Infrarot-Karte des Planeten, die Temperaturunterschiede in der Atmosphäre aufzeigt.
„Das ist das erste globale Bild der Atmosphäre, das wir seit der Viking-Mission in den 70er-Jahren gesehen haben“, betont der Hauptentwickler des Instruments „Emirs“, Philip Christensen, in einer Pressemitteilung der Arizona State University. Zwei Abbildungen zeigen die Verteilung von Wärme an der Oberfläche des Roten Planeten und in der Atmosphäre.
© Foto : Emirates Mars Mission/EMIRSErste Wärmekarte vom Mars sondiert von Emiraten
Erste Wärmekarte vom Mars sondiert von Emiraten - SNA, 1920, 11.03.2021
Erste Wärmekarte vom Mars sondiert von Emiraten
„Emirs“ wurde von mehreren US-Universitäten und dem Muhammad-bin-Raschid-Raumfahrtzentrum der VAE entwickelt. Untersucht wurde die untere und mittlere Atmosphäre des Planeten sowie die Verteilung von Staubpartikeln und Eiswolken.
„Wetter ist ein globaler Prozess“, fuhr Christensen fort „deswegen geben uns solche Überblicksaufnahmen ein neues effektives Mittel, um die Dynamik der Marsatmosphäre und ihre Veränderung zu untersuchen.“
Die verschiedenen Farbtöne zeigen die Temperaturunterschiede auf der Oberfläche und in der Atmosphäre des Planeten. Es handelt sich dabei um die Nachtseite, wobei auf der rechten Seite die Dämmerung zu sehen ist. Die Sonde soll diese Woche weitere 60 solcher Aufnahme liefern und dann ein Marsjahr lang, was zwei Erdjahren entspricht, Daten rund um Atmosphärenbestandteile wie Staub, Wassereis, Wasserdampf und deren Temperatur sammeln.
Die arabische Sonde soll durch ihre Beobachtungen auch Rückschlüsse zur Entstehung der Erde ermöglichen, aber auch als Wettersatellit Wissen um Marswetter für künftige bemannte Missionen zu dem Planeten sammeln.
Elon Musk  - SNA, 1920, 10.03.2021
Explosion von Starship-Prototyp: Musk nennt möglichen Grund
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала