Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Sturm auf Kapitol: Beschuldigter Veteran diente einst in „Marine One“ – Bericht

© AP Photo / John RaouxMarine One (Symbolbild)
Marine One (Symbolbild) - SNA, 1920, 11.03.2021
Abonnieren
Einer der Angeklagten wegen des Angriffs auf das US-Kapitol hat zuvor bei der Marine Helicopter Squadron One (HMX-1) gedient, die für den Hubschrauber-Transport des US-Präsidenten und VIPs zuständig ist, berichtet „Washington Post“ am Donnerstag unter Berufung auf Beamte.
Der 35-jährige Veteran des Marine Corps, John Daniel Andris, wurde im Februar wegen gewaltsamer Erstürmung und Störung der öffentlichen Ordnung im Kapitol festgenommen. Er bekannte sich aber nicht schuldig.
Andris trat 2004 dem Marine Corps bei und zwei Jahre später dem HMX-1, wo er unter anderem die Flugzeugwartung übernahm, so der Bericht. Mitglieder dieses Geschwaders müssen besonderen Kontrollen unterzogen werden und eine vertrauliche Sicherheitsfreigabe bekommen. Andris soll die Marines im November 2009 mit dem Rang eines Lance Corporal verlassen haben.
Anhänger von Donald Trump am US-Kapitol, Washington, der 6. Januar 2021 - SNA, 1920, 28.02.2021
280 Festnahmen nach Sturm auf Kapitol in Washington

Sturm auf Kapitol

Anhänger des abgewählten und inzwischen aus dem Amt geschiedenen US-Präsidenten Donald Trump hatten am 6. Januar während einer Sitzung des Kongresses das Kapitol gestürmt und dort Chaos und Verwüstung angerichtet. Die Kapitol-Polizei geriet danach in die Kritik, weil die Sicherheitskräfte nicht vorbereitet waren und die Eindringlinge nicht stoppen konnten. Mindestens fünf Menschen kamen ums Leben. Der damalige Chef der Kapitol-Polizei, Steven Sund, trat zurück. Mehr als 300 Menschen wurden im Zusammengang mit den Unruhen am US-Kapitol angeklagt und mindestens 280 festgenommen.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала