Mars-Rover „Perseverance“ liefert Töne von aktivem Laser und Wind

CC0 / Aynur Zakirov / Pixabay / Mars (Symbolbild)
Mars (Symbolbild) - SNA, 1920, 11.03.2021
Der Rover „Perseverance“ hat Klänge seines Lasers auf dem Roten Planeten aufgenommen. Nun kann jeder erfahren, wie sich ein Laser auf einem anderen Planeten anhört.
„Die ersten Ablesungen vom SuperCam-Instrument an Bord des Nasa-Rovers ,Perseverance‘ sind auf der Erde angekommen“, heißt in einer Pressemitteilung der US-Weltraumbehörde.
Das Instrument lieferte die Daten ins Operationszentrum der Französischen Weltraumagentur in Toulouse. Diese enthalten die ersten Töne des Lasers. Der Klang erlaubt Wissenschaftlern Rückschlüsse auf die Beschaffenheit von Felsen, beispielweise den Härtegrad.
Es gibt laut der Pressemitteilung insgesamt drei Audiodateien. Die erste wurde 18 Stunden nach der Landung des Rovers aufgenommen. Auf den Tonaufnahmen ist neben allgemeinen Geräuschen auf dem Mars und den Laseraktivitäten auch der Wind zu hören.
Der Nasa-ROver Perseverance führt seine erste  FAhrt  auf der  Oberfläche von Mars aus - SNA, 1920, 06.03.2021
Mars-Rover „Perseverance“ erstmals auf Oberfläche des Roten Planeten unterwegs
Der Mars-Rover der Nasa „Perseverance“ hatte Anfang März seine erste Testfahrt auf dem Roten Planeten ausgeführt.
Bei der Fahrt, die am Donnerstag stattfand und etwa 33 Minuten dauerte, überwand der Rover demnach eine vier Meter lange Strecke, drehte sich dann um 150 Grad und legte weitere 2,5 Meter zurück.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала