200.000 Euro Schaden: Fahrzeug mit Sperrmüll brennt in Erfurt – Fotos

CC0 / markus roider / pixabay / Deutsche Feuerwehr (Symbolbild)
Deutsche Feuerwehr (Symbolbild) - SNA, 1920, 11.03.2021
In Erfurt ist es zu einem Vorfall gekommen, der nicht oft zu beobachten ist: Ein brennendes Müllauto sorgte für einen großen Feuerwehreinsatz. Entsprechende Bilder sind bereits im Netz aufgetaucht.
Mitten auf dem Gothaer Platz in Erfurt ist das mit Sperrmüll beladene Fahrzeug in Flammen aufgegangen. Die Rauchwolke konnte man deutlich über der Stadt sehen.
Der Vorfall ereignete sich am Donnerstagmorgen, gegen 10:00 Uhr.

„Vermutlich geriet die gepresste Ladung in Brand, und durch das Feuer wurde die Hydraulik des Müllautos beschädigt“, so die Polizei.

Feuerwehrmann (Symbolbild)  - SNA, 1920, 14.02.2021
Unsachgemäß genutzt: Föhn setzt Haus in Brand
Die Klappe konnte man demnach nicht öffnen. Die Arbeit der Feuerwehr sei aufwändig gewesen, da das Löschwasser nicht zur Brandstelle hätte gelangen können.
„Momentan wird versucht, das Dach aufzuflexen um dort das Wasser einzubringen.“
Laut der Polizeimitteilung beträgt der Schaden an dem Auto etwa 200.000 Euro.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала