Gegen Hass und Hetze: TikTok startet neue Funktionen für besseren Umgang im Netz

© SNA / Ramil SitdikowLogo von TikTok-App
Logo von TikTok-App - SNA, 1920, 10.03.2021
Ein Kommentar-Filter und ein Pop-Up-Fenster, das vor dem Teilen von Beiträgen zum Nachdenken ermahnt, sollen eine positive Umgebung für TikTok-Nutzer schaffen. Mit den zwei neuen Funktionen will die Online-Plattform nach eigenen Angaben den wertschätzenden Umgang in der Community fördern.
Die erste Funktion gibt den Nutzern nach Angaben von TikTok mehr Kontrolle über die Kommentare zu ihren Videos. Die zweite Funktion fordert Nutzer auf, das Veröffentlichen „unfreundlicher oder unangemessener Kommentare“ zu überdenken.
Wer als Autor – TikTok spricht von Creatoren – die Funktion „Alle Kommentare filtern“ aktiviert, wird selber entscheiden können, welche Beiträge zu den eigenen Videos sichtbar sein sollen. Dann werden Kommentare nur angezeigt, wenn der Urheber des Videos sie freigibt. Außerdem ermöglicht diese Sicherheitseinstellung laut TikTok, „Spam und beleidigende Kommentare sowie bestimmte Schlüsselwörter zu filtern“.
Die zweite Funktion richtet sich an die Community, die Inhalte gerne kommentiert: Ein neues Pop-Up-Fenster für Kommentare erinnere die Nutzer an die Community-Richtlinien und ermögliche ihnen, ihren Kommentar vor dem Teilen zu bearbeiten, heißt es in einer Mitteilung auf der Website von TikTok.
„Eine sichere und positive App-Umgebung anzubieten, in der kreativer Ausdruck gedeihen kann, hat für uns oberste Priorität“, versichert die Online-Plattform. „Wir werden Tools entwickeln, die den Menschen mehr Kontrolle geben, um ihre Online-Erfahrungen positiv zu gestalten.“
Smartphones Google Pixel 4 - SNA, 1920, 10.03.2021
Das nächste Google-Smartphone startet am …
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала