Nach Masken-Affäre: Staatsanwaltschaft leitet Überprüfungsverfahren gegen Löbel ein

© SNA / Alexander Krjaschew / Zur BilddatenbankMund-Nasen-Schutz
Mund-Nasen-Schutz  - SNA, 1920, 09.03.2021
Nach fragwürdigen Geschäften mit Corona-Masken hat die Staatsanwaltschaft Mannheim ein Überprüfungsverfahren gegen den CDU-Bundestagsabgeordneten Nikolas Löbel eingeleitet. Das teilte die Behörde der Redaktion der Zeitung „Mannheimer Morgen“ mit.
„Die Staatsanwaltschaft Mannheim hat aufgrund der Presseberichte wegen Provisionen im Zusammenhang mit dem Bezug von Schutzmasken einen Überprüfungsvorgang gegen den Mannheimer CDU-Bundestagsabgeordneten Nikolas Löbel eingeleitet“, heißt es.
Nikolas Löbel (Archivbild) - SNA, 1920, 08.03.2021
CDU-Politiker Nikolas Löbel legt nach Masken-Affäre Bundestagsmandat nieder
Ein Gerichtssprecher bestätigte gegenüber DPA, dass zudem mehrere Anzeigen gegen Löbel eingegangen seien. Nun werde geprüft, ob ein hinreichender Anfangsverdacht zur Einleitung eines Ermittlungsverfahrens gegeben ist.
Der nach der Masken-Affäre unter Druck geratene CDU-Bundestagsabgeordnete Nikolas Löbel hat am Montag sein Bundestagsmandat niedergelegt.
Die Firma von Löbel soll Provisionen von rund 250.000 Euro kassiert haben, weil sie Kaufverträge über Corona-Schutzmasken zwischen einem baden-württembergischen Lieferanten und zwei Privatunternehmen in Heidelberg und Mannheim vermittelt hat.
Hartmut Bäumer, Deutschlandchef von Transparency International (Archivbild) - SNA, 1920, 09.03.2021
Nach Masken-Affäre in der Union: Transparency fordert umfassende Sanktionsmechanismen
Neben Löbel ist auch der Abgeordnete Georg Nüßlein über die Masken-Affäre gestolpert. Nüßlein, der dadurch unter Druck geriet, ist aus der CSU ausgetreten.
Sind Sie in den sozialen Netzwerken aktiv? Wir auch! Werden Sie SNA-Follower auf Telegram, Twitter oder Facebook! Für visuelle Inhalte abonnieren Sie SNA bei Instagram und YouTube!
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала