Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Tierischer Terror: Frau trifft zu Hause auf Affe mit scharfem Messer

Abonnieren
Ein Frau kehrt in ihr Haus zurück und erlebt dort einen Schock: Ein Affe brach bei ihr ein und richtete dort Chaos an. Als sie das Tier entdeckt, hat es ein scharfes Messer bei sich.
Der Vorfall ereignete sich laut der „Daily Star“ im brasilianischen Bundesstaat Paraíba auf einem privaten Grundstück.
Einer der Affen, der vor Kurzem im Zoo von San Diego geimpft worden ist.  - SNA, 1920, 06.03.2021
Zoo in San-Diego impft erstmals Menschenaffen gegen Coronavirus
Als Eliane Alexandre, die Grundstücksbesitzern, nach Hause zurückkehrte, entdeckte sie dort einen tierischen Einbrecher. Ein Affe hatte sich in ihr Haus geschlichen und trieb dort Unfug.
Die Frau entdeckte das Tier auf dem Dach. Es hatte ein scharfes Messer, das offenbar aus der Küche entwendet worden war. Wie sie versuchte, den Affen zu fangen, hielt sie auf Video fest.
Doch das bockige Tier schwenkte mit dem Messer herum und zerschmetterte Dachziegel.
Dem Bericht zufolge nehmen die Hausbesitzer an, dass der Affe wohl als Haustier in der Nachbarschaft gehalten worden war, bevor er aufgrund seines schwierigen Charakters freigelassen wurde.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала