Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Plötzlich fliegt ein „Riesenvogel“ über Irland

Abonnieren
Diese Naturbilder lassen staunen: Ein faszinierendes Schauspiel wurde von zwei Fotografen über einem See in Irland beobachtet und auf Video festgehalten. Zahlreiche Stare bildeten dort plötzlich einen riesigen Vogel.
Die Aufnahmen zeigen einen Vogelschwarm, der über Lough Ennell Co. Westmeath in der Nähe der Stadt Mullingar in der irischen Provinz Leinster fliegt. Plötzlich bildet sich für einen Augenblick eine riesige Vogelform und verschwindet kurz danach wieder.
„Ich konnte sehen, dass sie Formen machten. Ich ging immer wieder zurück, um das Bild zu bekommen, das ich in meinem Kopf hatte“, erzählte der Fotograf James Crombie Crombie laut dem Portal „Times Now News“ gegenüber der Irish Times.
Tauben - SNA, 1920, 04.03.2021
„Gangster-Tauben“: Vögel stoßen Artgenossen vor einfahrenden Zug
„Ein Freund von mir, Colin Hogg, lebt in der Nähe des Sees und sagte mir letztes Jahr, dass die Stare ein großartiges Bild machen würden. Sie nisten im Schilf rund um den See und bewegen sich alle vier oder fünf Tage in Richtung Sonnenuntergang. Wenn sie fliegen, nehmen sie unterschiedliche Formen an“, so Crombie.
Bevor der Fotograf schließlich die perfekten Bilder hatte, musste er eigenen Worten zufolge zwischen 400 und 500 Aufnahmen machen.

Murmuration

Fachleute bezeichnen das Schwarmverhalten der Vögel als Murmuration. Bei einem solchen Verhalten schließen sich Fische, Vögel, Insekten oder andere Tiere zu Aggregationen zusammen. Vorteile der Schwarmbildung ergeben sich bei der Nahrungssuche und beim Schutz vor möglichen Fressfeinden.
Sind Sie in den sozialen Netzwerken aktiv? Wir auch! Werden Sie SNA-Follower auf Telegram, Twitter oder Facebook! Für visuelle Inhalte abonnieren Sie SNA bei Instagram und YouTube!
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала