Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Formel 1 bestätigt Grand Prix für 2. Mai in Portimão

CC BY-SA 3.0 / Klugschnacker / Autódromo Internacional do Algarve (2012-09-23),Motorsport-Rennstrecke in Portimão, Portugal (Archiv)
Motorsport-Rennstrecke in Portimão, Portugal (Archiv) - SNA, 1920, 05.03.2021
Abonnieren
Die Motorsport-Königsklasse hat am Freitag auf ihrer offiziellen Webseite die Durchführung des Grand Prix am 2. Mai im portugiesischen Portimão bestätigt.
Im Oktober feierte die Rennstrecke an der Algarve durch die Corona-Pandemie ihre Premiere im Rennkalender. Der Große Preis von Portugal wird erstmals seit 1996 ausgetragen.
„Wir sind begeistert, nun offiziell anzukündigen, dass die Formel 1 nach einem riesigen Erfolg des Rennens im vorigen Jahr wieder in Portimão fährt“, sagte der Formel-1-Geschäftsführer Stefano Domenicali laut der Mitteilung.
Mick Schumacher, Rennfahrer und Sohn vom siebenfachen Weltmeister in der Formel-1-Rennen Michael Schumacher (Archivbild) - SNA, 1920, 04.03.2021
Formel-1-Wagen in russischen Farben: Mick Schumacher steht vor seinem Debüt
Nachdem im vorigen Jahr 27.000 Zuschauer an die Strecke kamen, hofft die F1 auch diesmal wieder auf Besucher.
„Wir hoffen, dass wir wieder unter Sicherheitsmaßnahmen Fans in Portimão begrüßen können, und arbeiten mit dem Veranstalter an den Details dieses Plans“, so Domenicali.
2021 soll erstmals der Große Preis von Saudi-Arabien auf einem Stadtkurs in Dschidda ausgetragen werden. Ebenfalls im veröffentlichten Kalender enthalten ist der Große Preis der Niederlande im Circuit Park Zandvoort, der bereits für 2020 vorgesehen war, aber aufgrund der Coronavirus-Pandemie abgesagt wurde. Es wäre die erste Austragung seit 1985. Die coronabedingt in der Vorsaison kurzfristig in den Kalender aufgenommenen Rennen im Mugello, auf dem Nürburgring und in Istanbul entfallen wieder.
Sebastian Vettel und Lance Stroll lüften Geheimnis um Formel-1-Wagen bei Aston Martin  - SNA, 1920, 03.03.2021
Sebastian Vettel und Lance Stroll lüften Geheimnis um Formel-1-Wagen bei Aston Martin – Video
Die Testfahrten beginnen am 12. März in Bahrain, der Grand Prix startet, ebenfalls dort, am 28. März.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала