Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

„So persönlich wie möglich“ – Whatsapp-Videoanrufe am PC

© SNA / Ramil SitdikowWhatsApp-Logo (Symbolbild)
WhatsApp-Logo (Symbolbild) - SNA, 1920, 04.03.2021
Abonnieren
Whatsapp-Nutzer können in Zukunft Sprach- und Videoanrufe auch auf dem Desktop durchführen. Das verkündet der Messenger in einem Blog-Beitrag. Bisher war die Funktion nur für Smartphones verfügbar.
Whatsapp-Nutzer können neben chatten auch sprach- oder videotelefonieren. In der Desktop-App war das bisher aber nicht möglich. Laut einem neuen Post auf dem Whatsapp-Blog soll sich das nun ändern.
Whatsapp nennt als Begründung für diesen Schritt:
„Wo so viele Menschen immer noch von ihren Lieben getrennt sind und sich auf neue Arbeitsweisen einstellen müssen, möchten wir, dass Unterhaltungen über Whatsapp sich so persönlich wie möglich anfühlen, unabhängig davon, wo auf der Welt die Menschen leben und welche Geräte sie verwenden.“
Um die Funktion zu nutzen, müssen Sie Whatsapp auf dem Desktop installiert haben und ihren Account mit der Desktop-App verbinden. Das Unternehmen versichert, dass auch die Anrufe auf dem Desktop Ende-zu-Ende verschlüsselt seien.
Die Funktion wird im Laufe der kommenden Woche für alle Windows-Nutzer verfügbar sein. Eine Version für Mac-Computer soll folgen.
Smartphone von Samsung (Symbolbild) - SNA, 1920, 04.03.2021
Samsung bringt verschleißfestes Smartphone auf den Markt
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала