„Gangster-Tauben“: Vögel stoßen Artgenossen vor einfahrenden Zug

Diese brutale Szene ist von Augenzeugen in New York auf Video festgehalten worden. Zwei Tauben schnappen sich einen Artgenossen und stoßen ihn kaltblutig vom Bahnsteig vor einen heranfahrenden Zug.
Das Video mit den gnadenlosen Tauben erschien kürzlich auf der Social-Media-Plattform TikTok und sammelte mehr als zwölf Millionen Aufrufe.
Die Amateuraufnahmen zeigen, wie sich vier Tauben auf einem Bahnsteig tummeln. Dabei geht es ziemlich schnell zur Sache. Zwei Vögel schieben plötzlich ihren Artgenossen in Richtung Bahngleis und stoßen ihn herunter. In dem gleichen Moment fährt ein Zug in die Station ein.
Autobesitzer will Katze vertreiben und aktiviert Alarmanlage: Reaktion des Tieres amüsiert das Netz - SNA, 1920, 27.02.2021
Autobesitzer will Katze vertreiben und aktiviert Alarmanlage: Reaktion des Tieres amüsiert das Netz
Laut der „New York Post“ ereignete sich die Szene an der Station Fourth Avenue/Ninth Street in Brooklyn.
„Nur in New York“, so der Kommentar, der in dem Video eingeblendet wird.
Wann genau das Video gemacht wurde, bleibt aber unklar. Ob die arme Taube den Stoß ins Gleisbett überlebte, ist ebenfalls ungewiss.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала