Registrierung erfolgreich abgeschlossen!
Klicken Sie bitte den Link aus der E-Mail, die an geschickt wurde

Schwerer Verkehrsunfall in Kalifornien: Mindestens 13 Todesopfer gemeldet - Fotos

© REUTERS / BING GUANAm Ort des Verkehrsunfalls in Kalifornien, 2. März 2021
Am Ort des Verkehrsunfalls in Kalifornien, 2. März 2021 - SNA, 1920, 03.03.2021
Abonnieren
Bei einem schweren Unfall mit einem Lastwagen und einem SUV-Geländewagen in Südkalifornien, nahe der Grenze zu Mexiko, sind mindestens 13 Menschen ums Leben gekommen. Dies melden internationale Nachrichtenagenturen unter Berufung auf Polizeiangaben.
Die Tragödie ereignete sich am Dienstag nahe der Stadt El Centro im US-Bundesstaat Kalifornien.
Laut Behördengaben befanden sich 25 Menschen im Alter von 16 bis 53 Jahren in dem SUV-Fahrzeug. Das Auto stieß dabei mit einem mit Kies beladenen Lastwagen zusammen. Mindestens 13 Menschen kamen ums Leben; zuvor war die Rede von 15 Todesopfern.
Rettungswagen (Symbolbild) - SNA, 1920, 02.03.2021
Tragischer Unfall in Nordhessen: Kind bricht auf zugefrorenem See ein
Mehrere Personen sollen mit teils schweren Verletzungen in Krankenhäuser gebracht worden sein.
Omar Watson von der California Highway Patrol sprach von einer „chaotischen Unfallszene“.
„Das ist eine traurige Situation“, zitiert ihn AP.
Die Unfallursache blieb zunächst unklar. Nach Polizeiangaben handelte es sich bei dem SUV um einen Ford Expedition, der für maximal acht Insassen zugelassen ist.
Newsticker
0
Um an der Diskussion teilzunehmen,
loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich
loader
Chats
Заголовок открываемого материала